Oelsberg

Foto: E. Bahlmann

Werk G. Hardt, Möttau (Jahr?) – 1991 gekauft

Pedal ursprünglich angehängt, dann ergänzt um Nr. 5 und 6

Nr. 5 (Mixtur) war früher eine Quinte als einzelner Chor, jetzt 3-4fach

Aufstellung auf Chorempore über dem Altar

mechanische Traktur, Spieltisch mittig – Untertasten dunkel, Obertasten hell

Stand: 03.05.2016

(Lit.: bei Bösken Bd. 2, Teil II, nicht berücksichtigt)

Manual C – g3

1. Gedackt 8'
2. Prinzipal 4'

3. Rohrflöte 

4'
4. Octave 2'
5. Mixtur 4fach  

Pedal C – f1

6. Subbaß 16'

 

 
Pedalkoppel als Tritt  
Foto: E. Bahlmann
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Evangelische Öffentlichkeitsarbeit Rhein-Lahn