Bornich

Foto: E. Bahlmann

Weigle, Echterdingen – Stuttgart, 1937 als Opus 763

Verwendung fanden Teile des Vorgängerinstruments von Johann Daniel Buderus elektropneumatische Membranladen

Spieltisch freistehend links quer zur Orgel

weiße Untertasten, schwarze Obertasten, Registerwippen

1990 Reinigung durch Fa. Bosch, Niestetal-Sandershausen

I. Manual C - g3

1. Principal  8'

2. Gedeckt

8'
3. Nachthorn 4'
4. Gemshorn 2'
5. Sesquialtera 2fach  
Koppel II - I  
   
Tutti als Tritt  

II. Manual C - g3

6. Salicional 8'

7. Rohr-Flöte 

8'
8. Praestand 4'
9. Blockflöte 2'
10. Quinte 1 1/3'
11. Sifflöte 1'
   
Anzeiger Winddruck  

Pedal C - f1

12. Subbass 16'

13. Zartbass 1)

16'
14. Prinzipalbass2) 8'
15. Choralbass2) 4'
16. Gemshorn 2) 2'

Koppel II - P

 
Koppel I - P  
1) Windabschwächung  
2) Transmission aus Man I.
  von Nrn. 1,3,4  

Stand: 02.05.2018

Lit.: Bösken Bd. 2, Teil I, Seite 90f.

Foto: E. Bahlmann
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Evangelische Öffentlichkeitsarbeit Rhein-Lahn